News-Archiv

Alle News in absteigender Reihenfolge.

Ab dem 2.7. ist die Schwimmhalle dicht! Nur für die Sommerferien, aber blöd genug. Dafür treffen wir uns jeden Mittwoch am Strandbad in Godern (Pinnower See) Dort zahlen die Mitglieder (und nur die Mitglieder!) Mittwochs (und nur Mittwoch!) am Nachmittag/ Abend keine Strandgebühr. Außerdem ist dann die Chance am Größten, sich gegenseitig über den Weg zu laufen.

Los geht es für uns in der Schwimmhalle dann wieder ab dem 8.8. mit der Ferienregelung und dann ab 15.8. wieder ganz regulär.

Einen schönen Sommer wünscht euch
Der Vorstand

Liebe Sportfreunde,

die 15. Landesjugendsportspiele in Schwerin stehen vor der Tür. In diesem Jahr ist unser Verein als Ausrichter mit drei Sportarten vertreten.

Die Schwimmwettkämpfe finden am Samstag, den 18.06. statt. Die Wasserballer spielen am 19.06 und die Triathleten schließen sich gegen Mittag an.

Die Ausschreibungen findet ihr hier

Endlich wieder Osterduathlon! Und 40 Sportler:innen haben sich am Ostermontag auf nach Godern zum Pinower Seen gemacht. Bei bestem Wetter konnte dort nach zwei Jahren Pause endlich wieder ein Duathlon stattfinden. Durchgesetzt haben sich bei den Frauen Anja Witwer und bei den Männern Philipp Schick. Aber auch die Kinder konnten wieder um das begehrte Maxi-Glas Nussnougatcreme kämpfen.

Zwei Turniere hat die gemeinsame Jugendmannschaft von HSG Warnemünde und Trisport Schwerin in der Altersklasse U16 bereits bestritten und viel Lehrgeld für ihre Punkspielpremiere gezahlt. Seit 3 Jahren haben wir das Projekt versucht anzugehen und nun trotz der Corona Pandemie endlich gestartet.

Lest bitte weiter unter Jugend/Wasserball.

Am 20. Januar hat die erste Mitgliederversammlung nach zwei Jahren Corona stattgefunden. Nach den letzten beiden nicht so einfachen Jahren (Jahresbericht folgt hier zum nachlesen) schauen wir optimistisch in die Zukunft. Im neuen Vorstand nun dabei:

- Volkmar Müller (Vorsitzender)
- Frederic Werner (stellvertretender Vorsitzender)
- Daniel Sator (Kassenwart)
- Anne Krey (Sozialwärtin)
- Rüdiger Müller (Sportwart)
- Frauke Lübbert (Jugendwärtin)
- Maria Schommler (Pressewärtin)
- Torsten Hardtstock (Schriftführer)
- Rüdiger Müller (ohne Funktion)
- Michaela Sievert (ohne Funktion)
- Hans-Georg Nollain (ohne Funktion)

Wir freuen uns auf sportlich spannende und gemeinschaftlich schöne zwei Jahre.

... der Schwerin-Triathlon kommt.

30 Jahre ist er gerade noch alt geworden und nun Geschichte: der Schweriner Schlosstriathlon. Doch Michael Kruse hat mit seiner Event-Firma den Ball übernommen und richtet ab 2022 den Schwerin-Triathlon aus. Mit Liga-, Jugend-, Jedermann-Wettkampf und Mitteldistanz. Schön, dass Schwerin die kleinste und schönste Landestriathlonhauptstadt bleibt.

 

Kilian Kaps und Florian Laufer vom TriSport Schwerin nahmen am Samstag, 18.09.2021 am "15. Schweriner Nachtlauf" über die 5 km Distanz teil. . Kilian konnte hier in einer Zeit von 16:29 Uhr überzeugen und belegte einen hervorragenden dritten Platz. Auch Florian belegte in einer Zeit von 16:48 Minuten einen tollen fünften Platz.

(s. auch unter Jugend Rennberichte)

 

Die letzten beiden Wochenenden des Augusts standen im Zeichen des Triathlon. Zuerst die Landesmeisterschaften in Rostock und dann der Stralsunder Triathlon bei Regen und Schaumkämmen auf dem Sund. Das harte Wintertraining unter Coronabedingungen hat sich ausgezahlt und den Trisport Schwerin hat nun wieder jeder auf der Rechnung.
Ergebnisse:
LM Rostock: 750m/20km/5km
Kaps (4.MJA) 1:11,25h; Goldammer (4.Jun.)1:13,39h; 400m/10km/2km Pickenbach (7.WJB) 44:00min; Laufer (7.MJB) 40:02min; Prüter (8.MJB)40:24min
Stralsund: Pickenbach (4.WJB) 46:06min; Laufer(1.MJB) 42:03min; Kaps (1./1.ges.MJA) 1:08,11h; Goldammer (1.MJU/2.ges.) 1:08,30h

(s. auch unter Jugend Rennberichte)

Traditionell wird das Wasserball-Sommertraining im Kalkwerderbad am letzten Trainingstag im August mit einem Spiel Alt gegen Jung abgeschlossen.

Leider ist es mittlerweile Tradition, daß dieses Spiel mit anschließendem Grillfest auch in 2021 von kaltem Wetter und Regen begleitet wurde.

Jedoch der Ehrgeiz der Jugendspieler, endlich mal die Vertreter der Männermannschaft von Trisport und der ehemaligen Wasserballer von Post Schwerin zu schlagen, ungebrochen.

Es hat auch diesmal noch nicht ganz gereicht, aber das 9:5 war bei diesen Bedingungen aller Ehren wert.

Dank auch der Wasserwacht des DRK, die uns jedes Jahr ein vertrauensvoller Gastgeber im Kalkwerderbad ist.

Danke, Danke, Danke an alle aus dem Verein, die dieses tolle Lauffest wieder möglich gemacht haben.

Es hat alles gestimmt: Das Wetter, die Stimmung und die Leidenschaft!

Und der TriSport-Zielbogen hat auch mal wieder Frischluft geschnuppert. Vieleicht seid ihr das nächste auch dabei, als Teilnehmende oder Helfende. Ein Wahres Event unseres Vereins. Weitere Infos unter www.schweriner-seentrail.de

 

hier die Zeiten von unserem Vereinswettkampf am 27.06.2021 in Godern:


Sprintdistanz (560m/21,6km/6,3km):

Uwe (AK60) 10:53/43:57/34:53 ges 1:29h

Frauke und Dagmar (beide AK45) (8/53/41:42) ges. 1:42:42h

Staffel Frieder (Jugend B), Kjell (AK 50), Florian (Jugend B) 6/42/31:47 
ges. 1:19:47h

Rüdiger (AK65) 10:09/52:02/42:23 ges 1:55h

Sascha (AK 45) 10:27/43:55/31:10 ges. 1:26:39h


Jasper (Schüler C) Strecke: 100m/3000m/500m 5:32/9:47/3:09 ges. 20:58Min

Piet (Schüler B) Strecke: 200m/5000m/1000m 4:11/12:37/5:36 ges. 23:55Min


Olympische Distanz (1,1km/43km/9km):

Anne (AK35) 21:56min/1:26:39h/47:47min ges. 2:40h

Vielen Dank an alle, die sich am Vereinswettkampf beteiligt haben. Wir wollten damit den ausgefallenen Schloßtriathlon etwas wett machen. Wir hoffen, es hat Spaß gemacht, bis zur nächsten Aktion, euer Vorstand.

 

Und noch eine Absage. Im zweiten Jahr hintereinander kann der Schlosstriathlon corona-bedingt nicht stattfinden. Geplant war er am 27. Juni. Der 32. Schweriner Schlosstriathlon muss also bis 2022 warten.

Bis dahin tasten wir uns wieder an Sport-Events langsam heran. Lasst euch überraschen und seid dabei - als Helfer:in oder Läufer:in - beim 5. Schweriner Seentrail am 21. August.

Die coronabedingte Schließung unserer Sportstätten hat die Jugendtrainer veranlaßt, für die Triathloneleven als auch die Jugend der Wasserballer, neben den empfohlenen Trainingsplänen Athletikübungen online anzubieten.

Seit Mitte Januar wird dieses Trainingsangebot freitags und dienstags in den bisherigen Trainingszeiten zunehmend genutzt.

Die Zugangsdaten für Zoom sind über die Chatgruppen vergeben worden bzw. sind bei den Jugendtrainern  zu erfragen.

Wir freuen uns auf noch mehr Teilnehmer.

Auch in diesem Jahr besteht leider keine Möglichkeit den Osterduathlon am Ostermontag durchzuführen.

Diese Entscheidung kommt vermutlich nicht überraschend, aber in der Tat bestand und besteht keine Grundlage bei der aktuellen Lage diesen Wettkampf zu planen und umzusetzen. Wir hoffen einfach, dass wir bald wieder eine Perspektive haben.

Euer Vorstand

Absagen von Veranstaltungen sind ja im ersten Halbjahr 2020 der Normalfall und auch wir werden uns der Vorbeugung der Ausbreitung von Covid-19 beugen müssen und sagen den Schweriner Schlosstriathlon für dieses Jahr ab. Eine Durchführung ist nicht realistisch und auch nicht vernünftig. Wir bedanken uns bei der Stadt, unseren Partnern und den Helfer/-innen, die sich zur Verfügung gehalten haben. Wir bitten um Verständnis für die Entscheidung.

Das war ein rauschendes Fest. Vielen Dank an alle, die da waren. Das hat großen Spaß gemacht. (Können wir uns aber nur alle 10 Jahre leisten.)

Wer sich die Chronik anschauen möchte findet sie hier. Ansonsten bei uns per Mail zu erfragen, für eine gedruckte Variante.

Leider nur der 5. Platz für Schweriner Wasserballer von Tri-Sport. Egal, es war ein toller Spaß und deshalb noch mal ein ganz großer Dank nach Rostock für eine perfekte Organisation, leider ohne Hilfe des Wettergottes.

Weiteres unter Wasserball Berichte

Der 31. Schweriner Schloßtriathlon war ein voller Erfolg. Vielen Dank an alle Helfer_innen aus dem Verein und darüber hinaus, an alle Sponsoren und Unterstützer, allen Teilnehmenden und geduldigen Anwohner_innen. Ein kleiner Bericht ist unter schweriner-schlosstriathlon.de zu finden. Bilder gibt es in der Bildergalerie.

Der Vorstand und das Orga-Team

Bei ihrem ersten eigenständigen Auftritt als Männermannschaft Tri-Sport Schwerin im Wasserball konnte überzeugend der 3. Platz beim "Jörg Kraft Wasserball Master Turnier des SHSV" erreicht werden.

Die Jugendwasserballer von Tri-Sport Schwerin können nunmehr im Kalkwerderbad mit jugendgerechten Toren trainieren, dank der Aktion 10 000 für 10 von SVZ und Helios-Kliniken.

Kurzbericht zum 29. Goderner Osterduathlon am Ostermontag, 22.04.2019

Warum bei Nieselregen auf „Malle“ Kilometer schrubben, wenn man in Godern bei Schwerin bei herrlichen Wetterbedingungen einen knackigen Wettkampf absolvieren kann? Das sagten sich knapp 60 Teilnehmer beim nun mittlerweile 29. Goderner Osterduathlon und gingen über die Distanzen 2,5/18/2,5 an den Start.

Ein tapferes kleines Grüppchen hat die Fahne des TriSport aufrecht gehalten beim diesjährigen Frühjahrsputz. Dafür sein vor allem Toralf, Andreas, Anne und den auf dem Foto zu sehenden Kids gedankt. Wir waren mit der Idee des "Plogging" am Zippendorfer Strand unterwegs. Dort findet man nun 1265 Zigarettenkippen weniger und noch einiges an Müll.

Vielleicht können wir bei nächster gelegenheit mehr Leute für den neuen Trendsport "Plogging" begeistern?!

Der 3. Schweriner Seentrail am 23. März konnte sich in diesem Jahr mehr als sehen lassen. Bei schönem Frühlingswetter starteten 320 Läufer*innen beim schönsten, nachhaltigsten und herausfordensten Lauf im Norden. Auswertung, Filme, Fotos gibt es unter: www.schweriner-seentrail.de.

Wir danken allen Helfer*innen, die dazu beigetragen haben, dass der Lauf so gut funktioniert hat und ein wahres Fest war. Vielen Dank!

TV Schwerin hat das Lauftraining am Dienstag besucht und einen sehenswerten Bericht erstellt:

Anspruchsvolle Schwimmprogramme sowie viele gemeinsame harmonische Stunden prägten auch 2019 das Schwimmlager unseres Vereins vom 15.03.-17.03.2019 im Sport- und Bildungszentrum Lindow (Mark) in unserem Nachbarbundesland Brandenburg.

Die begehrten Teilnehmerplätze waren wieder mal ausgebucht und die schwimmerische Saisonvorbereitung war ein weiterer Schritt den sportlichen Zielen diesen Jahres näher zu kommen.

Viele zu selten feiern wir die Erfolge unserer Sportler. - Hier fangen wir damit an!

Lasse Rohrbeck und Julius Porthun gewinnen jeweils ihre Wertung des SchülerCups 2018. Lasse Rohrbeck schafft zudem den Sprung in den D-Leistungskader und erhält dafür vom Verein eine Ausstattungsprämie in Höhe von 250 Euro.

Herzlichen Glückwunsch dafür!

Der Vorstand bedankt sich für die konstruktiven Teilnahmen an der Mitgliederbefragung. Wir haben einiges an Lob, aber auch gute Anregungen bekommen, die wir nach und nach aufgreifen werden. Vielen Dank dafür.

Natürlich ist es auch jederzeit weiterhin möglich uns zu sagen, was euch auf dem Herzen liegt in Sachen TriSport Schwerin. Dann gerne auf dem bekannten Weg per Mail oder Telefon.

Zum Weihnachtsfest gibt's die passenden blauen und äh, dunkelfliederfarbenen, Badekappen für alle erwachsenen Vereinsmitglieder.

Auf der Unterseite "Wettkämpfe" findet ihr die Informationen bzw. Links zu unseren vier tollen Wettkämpfen, die der Verein so ausrichtet. Los geht es am 23. März mit dem Schweriner Seentrail, Osterduathlon, Schlosstriathlon und Schlossschwimmen folgen dann. Bis Anfang August also ne ganze Menge los...

Völlig unerwartet ist Eckhard Schimansky in der letzten Woche verstorben. Er war...

Seit Anfang Dezember steht sie wieder die Internetseit des TriSport Schwerin. Wir füllen die Seiten noch nach und nach. Aber man kann uns im world wide web wieder finden, und kontaktieren und - ganz wichtig - auch untereinander wieder kommunizieren. Das ist doch mal was...